• Montag

    Geschlossen

  • Dienstag

    10:00 - 20:00

  • Mittwoch

    09:00 - 18:00

  • Donnerstag

    09:00 - 19:00

  • Freitag

    09:00 - 16:00

  • Samstag

    09:00 - 15:00

  • Sonntag

    Geschlossen

Change
Mit nur 20 Minuten

VERÄNDERE DEIN LEBEN!

Kennen wir nicht alle das Problem, dass sich der Sport aufgrund von Zeitmangel schwer in den Alltag integrieren lässt? Oft steht uns aber auch die Unwissenheit oder die Angst vor einer falschen Ausführung im Wege, um endlich richtig durchzustarten. Jeder träumt wohl von einem Personal Trainer, der uns auf unserem Weg begleitet und uns am Ende, an unser Ziel bring. Das ist jedoch oft mit extrem hohen Kosten und viel Zeit verbunden. All diese Probleme werden sich in Zukunft für dich in Luft auflösen, denn ab sofort kannst du bei uns, in nur 20 Minuten die Woche, dein eigenes Personal Training zu einem fairen Preis erhalten.

WAS IST EMS?

EMS

DIE NEUE WUNDERWAFFE!

EMS wirkt wie ein Turbovertsärker Deiner eigenen Kraft. Im Alltag sendet Dein Gehirn den Befehl zur Anspannung mittels bioelektrischer Impulse an Deine Muskeln, beim EMS wird dieses Prinzip um ein vielfaches verstärkt.
Beim EMS Training trägst Du eine Funktionsweste, durch die Bioelektrische Impulse fließen. Diese Impulse stimulieren rund 90% deiner Muskelgruppen gleichzeitig. Dein Krafttraining mit EMS wirkt somit deutlich effektiver. Man sagt, dass eine EMS Einheit mindestens so effektiv ist, wie 90 Minuten normales Krafttraining.
Wie oft sollte ich trainieren?

Einmal die Woche 20 Minuten trainieren reicht aus, um schnell Erfolge und Veränderungen beobachten zu können.  Unmittelbar nach dem Training wirst Du Verbesserungen, spezial bei vorhandenen Schmerzen feststellen können.

Wir empfehlen, das EMS-Training regelmäßig anzuwenden, denn nur so können die Verbesserungen dauerhaft bleiben.

Natürlich besteht die Möglichkeit, 2x die Woche zu trainieren um ein noch besseres und schnelleres Ergebnis zu erzielen. Die Trainingseinheiten sollten dann mindestens 24 Stunden auseinander liegen.

Mehr als 2x die Woche ist EMS-Training nicht anzuraten.

Jedoch kannst Du gerne noch ein Weiteres, eigenes Workout mit in Deine Trainingswoche einfließen lassen.

Dies befürworten wir sogar, um Deinen Muskeln eine kleine Abwechslung zum EMS-Training zu geben.

Für Wen ist EMS nicht geeignet?

Wir empfehlen bei bedenken, vorher einen Check beim Hausarzt zu machen!

Generell ist EMS-Training für jeden geeignet, der einfach ein bisschen gesünder und fitter leben möchte.

Ob bereits sportlich oder nicht. Eine Gewichtsbegrenzung gibt es auch nicht. Menschen mit Herzschrittmacher und Schwangere wird jedoch abgeraten EMS anzuwenden.

Bei Spezielleren Erkrankungen kannst Du uns gerne für Deine Fragen, telefonisch kontaktieren.

Woher kommt das EMS-Training?

EMS kommt ursprünglich aus dem Reha-Bereich und gilt als hocheffektives Training.

In der Reha wird EMS eingesetzt, um z.B. nach Verletzungen einen Muskelschwund vorzubeugen.

In der Physiotherapie wird das EMS-Training ebenfalls seit Jahren für den gezielten Muskelaufbau angewendet.

Die Vorteile von EMS

Ein weiterer Vorteil ist die persönliche Betreuung während des Trainings.

Jede Trainingsstunde wird von einem erfahrenen Fitnesstrainer betreut.

Mit EMS kannst du nicht nur Körperfett reduzieren und deinen Stoffwechsel anheizen, vielmehr dient es dazu, dein Bindegewebe zu straffen, Muskeln aufzubauen und Rückenschmerzen (generell schmerzen in anderen Bereichen) entgegen zu wirken. Ebenso eignet es sich perfekt für Rückbildung nach einer Schwangerschaft und allgemein als Präventives Training.

  • Steigerung von Ausdauer, Schnellkraft und Maximalkraft
  • Lösung von Verspannungen
  • Gelenkschonendes Training
  • Stimulation der Tiefenmuskulatur
  • Ausgleich von muskulärer Dysbalancen (Ungleichgewicht)
  • Verbesserung der Körperhaltung
  • Linderung von Rückenschmerzen
  • Stärkung deines Beckenbodens
  • Unschlagbar zeiteffektiv

Wir raten jedoch auch zu einem Mix aus EMS-Training und normalem Sport um einen gewissen Ausgleich für die Muskulatur zu haben.

Tun mir die Stromstöße weh?

Nein, da die Impulse im sogenannten niederfrequenten Bereich liegen.

Man spürt natürlich eine Bewegung in den Muskeln.

Vom Gefühl her kann man sich vorstellen, dass es sich anfühlt, als würde jemand direkt in den Muskel kneifen.

Es ist unangenehm, wenn man den Körper nicht anspannt. Aber gerade das macht es so Effektiv.

Du bist quasi gezwungen alles anzuspannen.

Zum Anfang gibt es immer eine Reizgewöhnung, sodass jeder Kunde sich erstmal an das Gefühl gewöhnen kann.

Was sollte ich mitbringen/anziehen?

Damit der Strom gut übertragen werden kann, gibt es spezielle Funktionswäsche. Diese erhältst Du von uns.

Du kannst dir nach dem ersten Training gerne ein eigenes Set kaufen. Ansonsten kann Barfuß, Sockfuß (mit rutschfesten Socken) oder in normalen Turnschuhen trainiert werden.

Bitte versuche vor dem Training einen halben Liter Wasser zu trinken, und ca. 2 Stunden vorher eine kohlenhydratreiche Mahlzeit zu essen. Das gibt dir viel Energie für das Training.

Handtuch und Wasser wären ebenfalls von Vorteil, für den Fall, dass Du es in der Eile vergißt, können wir Dir natürlich aushelfen.
An alle Frauen, der BH sollte während der Einheit ausgezogen werden, bei der Unterhose ist darauf zu achten, dass dies ein Slip ist, die Pobacken sollten frei sein, damit der Strom auch ankommen kann, wo er ankommen soll.

Trainer

Professionell & Lizensiert

Trainer

OLEG

Hey ich bin Oleg, seid 8 Jahren Personaltrainer, Ernährungsberater und studierter Sportwissenschaftler aus Hamburg.
Lizenzen: A-Lizens Personal Trainer, Reha Fitnesstrainer, A-Lizenz Ernährungsberater und Athletiktrainer
Trainerin

NICOLE

Hey ich bin Nicole, Kurstrainerin aus Hamburg.
Ich gebe seit 3 Jahren, Kraft/Ausdauer und HIT Kurse, vor bis zu 80 Teilnehmern.
Lizenzen:
Fitness-/ und Personaltrainer-Lizenz, zertifizierte Ernährungsberaterin.
Erfahrene EMS-Trainerin

PREISE

EMS & In Body Messung

UNSERE EMPFEHLUNG

ZUM STARTEN

Lass Dich von unseren Trainern umfangreich Beraten, damit Du auf Deinem zukünftigen Weg in Richtung Wunschfigur, keine Fehler machst.
In dem Erstgespräch bekommst Du neben einer Ernährungsberatung, eine InBody-Messung.
Eine besondere Waage die uns aufzeigt, wie Deine Körperzusammensetzung (ua. Fett,Muskel,Wasser )in Deinem Körper aussieht.
Anschließend kann, wenn Du möchtest direkt die erste Sportstunde starten.
Kombi

Start Angebot

  • In Body Messung mit Auswertung

    25,00 €
    ca. 20 Minuten
  • In Body Messung + 1. Trainingsstunde

    45,00 €
    Bitte bei Terminbuchung immer darauf achten, das Ersttermin ausgewählt wird, da dieser sich von der Zeit zu den weiteren Trainingsstunden unterscheidet.
  • In Body Messung + Ernährungsberatung

    65,00 €
    ca. 40 Minuten
    Angebot bis Ende April 45€
  • In Body Messung + Ernährungsberatung + 1. EMS-Training

    85,00 €
    ca. 60 Minuten
    Angebot bis Ende April 65€

EMS-Training

Mitgliedschaften

Nach dem Start hast Du die Möglichkeit eine Mitgliedschaft, zwischen 3-6 Monaten abzuschließen um 1x pro Woche für 20 Minuten zu trainieren.
Du kannst natürlich auch eine 10er-Karte erhalten oder weiterhin ohne Bindung trainieren.
  • 6 Monate
  • €25,00

    pro Woche
  • *jede zusätzliche Trainingseinheit 15,00 €
  • 3 Monate
  • €30,00

    pro Woche
  • *jede zusätzliche Trainingseinheit 20,00 €
  • Flex
  • €35,00

    pro Training
  • – keine VertragsLAUFZEIT –

    ANGEBOT

    IM MÄRZ NUR JE 20,00 €
    IM APRIL NUR JE 25,00 €
  • 10er Karte
  • €320,00

    Für 10x EMS-Training
*Zusätzliche erheben wir einmalig bei Vertragsabschluss eine Bearbeitungsgebühr i.H. von 20,00 €
Auf Wunsch wählbar für die EMS-Funktionswäsche:
Wäscheservice 7,00 € Monatlich
Funktionswäsche kaufen einmalig 59,00€

DER SPORTRAUM

Warenkorb Produkt löschend. Undo
  • Keine Produkte im Warenkorb.